Ingentis hilft bedürftigen Kindern

Die kleine Anja hatte es nicht leicht. Im Alter von zwei Jahren stellte der Kinderarzt bei ihr „Morbus Farquhar“, eine schwere Erkrankung des blutbildenden Systems fest. Mit großem Glück konnte für sie im Jahre 2011 über den „Hilfe für Anja e.V.“ ein Knochenmarkspender gefunden werden. Der Verein baute über die Jahre hinweg eine große Knochenmarkspenderdatei auf. Damit noch mehr schwer erkrankte Patienten den passenden Knochenmarkspender finden, unterstützt die Ingentis Softwareentwicklung GmbH den Verein mit einem Betrag von 500 €.

Darüber hinaus fördert Ingentis zum vierten Mal in Folge den „LOBBY FÜR KINDER e.V.“. Der Verein hilft Kindern aus sozial oder finanziell schwachen Familien. Ein Betrag von 500 € kommt diesmal der Dr.-Theo-Schöller-Schule in Nürnberg zugute. Im Projekt „1000 + 1 Buch“ wird Grundschulklassen zur Lesemotivation ein großes Bücherpaket zur Verfügung gestellt. Bislang wurden rund 3700 Bücher an insgesamt 93 Schulklassen gespendet. 

 
©2019, Ingentis Softwareentwicklung GmbH