Infothek

29. April 2015

Ingentis org.manager knackt 1000er-Kundenmarke

Der Ingentis org.manager feiert 16. Geburtstag. Ein denkbar schöner Anlass, um die 1000er-Kundenmarke zu erreichen. Und tatsächlich setzen mittlerweile mehr als 1000 Kunden weltweit die Software für automatisierte Organigramme und grafisches HR-Controlling ein. Die Nachfrage reicht über den gesamten Globus von der D-A-CH-Region bis hin zu Ländern wie Frankreich, Russland, USA und Australien. Besonders beliebt ist die Flexibilität des Ingentis org.managers, mit dem sich heute jegliche hierarchische Struktur abbilden lässt. Die Software ist in Europa bereits marktführendes Produkt.

Ingentis bedankt sich für das entgegengebrachte Vertrauen und blickt auf 16 ereignisreiche Jahre zurück, in denen der Ingentis org.manager mit jährlich zwei Releases und einer Vollversion stets weiterentwickelt wurde. Für das Jahr 2015 sind bereits sechs Releases geplant. Tatsächlich ist der erste org.manager-Softwareentwickler noch heute in leitender Position bei Ingentis beschäftigt.
Wie hat alles angefangen? „Im Jahre 1999 haben wir mit der Entwicklung des Ingentis org.managers begonnen. Im Jahre 2000 sind wir dann mit der ersten Version an den Start gegangen“, erinnert sich Thomas Eichinger, Ingentis Geschäftsführung und Vertrieb national. „Schon im darauffolgenden Jahr hatten wir auf dem SAP-Kongress einen riesigen Besucheransturm. Damit hatten wir nicht gerechnet.“ Der Grundstein für den Ingentis org.manager war gelegt.

Es folgten Partnerschaften mit HR-Beratungshäusern und Herstellern von Personalwirtschaftssystemen. Ziel war es, den Ingentis org.manager als HR-Add-On in die HR-Systeme zu integrieren und Vertriebspartner zu gewinnen. Erster Vertriebspartner wurde die KWP-Gruppe, das Haus der Personalwirtschaft mit Schwerpunkt SAP HCM Beratung. „Wir arbeiten bereits über 15 Jahre erfolgreich mit Ingentis zusammen und schätzen den unkomplizierten, zuverlässigen Umgang sehr“, so Joachim Volpert, Geschäftsführung der KWP-Gruppe.
Über die Jahre hinweg wurden Kooperationen mit dutzenden Vertriebs-, Integrations-, Technologie- und Managementpartnern geschlossen. „Unser Partnernetzwerk konzentriert sich nicht mehr nur auf den deutschsprachigen Raum. Wir pflegen weltweit aktive Partnerschaften, so zum Beispiel in Russland, USA, Brasilien, Spanien und Skandinavien“, freut sich Michael Grimm, Ingentis Geschäftsführung und Vertrieb international.

Damit die Kunden sich regelmäßig austauschen können, hat Ingentis im Jahre 2009 die Ingentis org.manager Kundentagung ins Leben gerufen. Dort werden Kundenprojekte und Softwareneuerungen vorgestellt. Schon nächstes Jahr richtet Ingentis wieder eine Kundentagung in Deutschland aus.

Was Kunden über den Ingentis org.manager sagen erfahren Sie hier!

 
©2019, Ingentis Softwareentwicklung GmbH