Infothek

30. Juli 2008

Ingentis org.manager Partner - Weiterer Ausbau des internationalen Geschäftes

Ingentis gewinnt Partner in der Türkei, Spanien und Russland

Solide Basis für zukünftiges Wachstum geschaffen 

Das Nürnberger Softwarehaus Ingentis erweitert über zusätzliche Partnerschaften sehr dynamisch seine internationale Wachstumsstrategie. Nachdem mit zwei neuen Kooperationen im US-amerikanischen und lateinamerikanischen Markt ein wesentlicher Meilenstein erreicht wurde, konnte der SAP-zertifizierte Dienstleister nun auch im paneuropäischen Markt punkten und das Vertriebs- und Betreuungsnetzwerk hier weiter verdichten. So konnten in der Türkei, in Spanien und Russland weitere neue Partner für das Ingentis-Produkt org.manager gewonnen werden.

In Spanien wird das auf Human Ressources fokussierte Beratungsunternehmen Humantech Consulting die Software für visuelles HR-Management als Ergänzung seines Angebots in sein Portfolio aufnehmen. Am Bosporus wird zukünftig der SAP-HR-Beratungsspezialist Infra-Logics Consulting den türkisch-sprachigen Raum vertreten, während in Russland wiederum das in Moskau beheimatete Premium- Beratungshaus ASAP Consulting die Vermarktung und Betreuung der Kunden übernehmen soll.

„Mit den neuen europäischen Partnern konnte erneut ein wichtiges Ziel im Rahmen unserer Globalisierungsoffensive erreicht werden“, macht Michael Grimm, Geschäftsführung Ingentis Softwareentwicklung GmbH, die Bedeutung der neuen Kooperationen deutlich.
„Für das zukünftige Wachstum im europäischen Markt haben wir somit eine solide Ausgangsbasis geschaffen. Wir freuen uns darüber, mit den neuen Partnern wieder Premium-Beratungshäuser in den jeweiligen Ländern gefunden zu haben, die unsere Auffassung vom Wandel und der Ausrichtung des HR-Management teilen.“

 
©2019, Ingentis Softwareentwicklung GmbH