Infothek

11. Dezember 2014

Roadshow "Ingentis org.manager 2014" war ein voller Erfolg

Die deutschlandweite Roadshow „Ingentis org.manager 2014“ war ein voller Erfolg. In fünf Städten informierten sich insgesamt rund 200 Kunden über die neue Softwareversion. In Kurzvorträgen wurden die neuesten Features, Tipps zum Versionswechsel sowie hilfreiche Add-Ons gezeigt. Thomas Eichinger, Geschäftsführung der Ingentis Softwareentwicklung GmbH, freut sich über die große Nachfrage: „Wir sind begeistert, wie viel Zuspruch die neue Version beim Kunden findet. Die flexiblen Datenstrukturen und interaktiven Grafik-Features kommen sehr gut an.“

Der Ingentis org.manager 2014 bietet im Bereich der Organigrammerstellung und des grafischen HR-Controllings revolutionäre Ansätze. So lassen sich verschiedene Ansichten, beispielsweise Organigramm, Planstellenplan und Mitarbeiterdetails, flexibel verschieben und anordnen. Mehrere Strukturen können dabei parallel angezeigt werden. Auch die grafischen Features wurden optimiert. Mit einem Schieberegler können nun Kennzahlen eingefärbt werden, die einen zuvor definierten Grenzwert überschreiten. Mit einem Klick lassen sich die Diagrammkästchen wenden, um Zusatzinformationen anzuzeigen.

Darüber hinaus ist der Ingentis org.manager 2014 nicht mehr nur auf Personaldaten fokussiert. Jede hierarchische Struktur, das heißt auch Daten anderer Unternehmensbereiche (z.B. aus Vertrieb, Controlling), können auf einfachste Weise visualisiert werden.

 
©2019, Ingentis Softwareentwicklung GmbH