easy.pes

Assessment Center und Seminare vorbereiten

Der Navigator - einmalige Eingabe von Stammdaten spart Zeit und Geld

Der Navigator - einmalige Eingabe von Stammdaten spart Zeit und Geld

Bestimmte Daten sind für alle durchzuführenden Seminare gleich oder müssen nur selten angepasst bzw. erweitert werden. Diese Daten werden im Vorfeld und völlig unabhängig von bestimmten Seminaren im Navigator von Ingentis easy.pes erfasst. Hierzu zählt z.B. die Definition von Übungen, Kompetenzen und Kriterien oder das Anlegen von Beobachtern und Veranstaltungsorten. Diese Daten müssen nur einmalig erfasst werden und stehen dann jederzeit zur Verfügung. All diese Stammdaten lassen sich auf Wunsch nach Mandanten gliedern. Dadurch geht auch bei einer Vielzahl von Seminaren, die bei verschiedenen Mandanten durchgeführt werden nie der Überblick verloren. Im Navigator stehen alle seminarübergreifenden Stammdaten übersichtlich zur Verfügung.

Der Seminarassistent - ein flexibler Helfer mit klarer Struktur

Der Seminarassistent - ein flexibler Helfer mit klarer Struktur

Ein Herzstück von Ingentis easy.pes stellt der Seminarassistent dar. Er unterstützt Sie beim Erstellen von neuen Seminaren und achtet darauf, dass alle wichtigen Punkte korrekt und sinnvoll erfasst werden. Der Seminar-
assistent führt den Anwender Schritt für Schritt durch einfach aufgebaute und benutzerfreundlich gestaltete Dialoge zu einem kompletten Seminar. Obwohl der Seminarassistent eine klare und eindeutige Struktur vorgibt, ermöglicht er trotzdem eine hochgradig flexible Gestaltung des Seminars. So können zum Beispiel pro Seminar verschiedene Ausprägungsstufen (Bewertungen) individuellen Skala vergeben werden. Wie viele Stufen Ihren Beobachtern zur Bewertung zur Verfügung stehen, bleibt Ihnen überlassen. 

Der Seminarassistent - Zeitplanerstellung leicht gemacht

Der Seminarassistent - Zeitplanerstellung leicht gemacht

Auf Knopfdruck erstellt der Seminarassistent einen Zeitplan für das komplette Seminar. Er richtet sich hierbei strikt nach eventuell vom Benutzer erfassten Vorgaben, welche aber in jedem Fall optional sind (z.B. die Übung "Rollenspiel" soll am 2. Tag nach dem Mittagessen stattfinden). Nach der erfolgreichen Erstellung eines Zeitplanes kann der Benutzer den Zeitplan noch beliebig ändern (siehe nächster Punkt).

Interaktiver Zeitplan - individueller Freiraum ohne Grenzen

Interaktiver Zeitplan - individueller Freiraum ohne Grenzen

Der im Seminarassistenten automatisch erzeugte Zeitplan kann auf Wunsch individuell umgestaltet werden. Dadurch ist der Benutzer mit Ingentis easy.pes absolut flexibel. Falls der automatisch generierte Zeitplan nicht genau den jeweiligen Vorstellungen entspricht, ist eine komfortable und einfache Bearbeitung des Zeitplans möglich. Hierbei können Übungsanordnungen verändert, Übungen verschoben, Pausen eingefügt oder auch Zuordnungen von Beobachtern oder Räumen verändert werden. Durch eine Liste mit Warn- und Fehlerhinweisen wird der Benutzer unterstützt. Dadurch ist jederzeit die Konsistenz des Zeitplans gewährleistet (z.B. Pflichtübungen müssen von jedem Teilnehmer ausgeführt werden, Beobachter können nicht gleichzeitig in mehreren Räumen anwesend sein usw.).

Infomaterial für Beobachter und Teilnehmer - ein Knopfdruck genügt

Infomaterial für Beobachter und Teilnehmer - ein Knopfdruck genügt

Um einen reibungslosen Ablauf des Seminars zu ermöglichen, muss sowohl Teilnehmern als auch Beobachtern Infomaterial zur Verfügung gestellt werden. Ingentis easy.pes unterstützt auch hierbei auf Knopfdruck.

Folgende Infomaterialien stehen nach der Erstellung eines Zeitplanes zur Verfügung:

Tagespläne für Teilnehmer, Tagespläne für Beobachter, (Gruppen-) Beurteilungsbögen, Zeitplangesamtansicht, Übungsmatrix und Beobachtermatrix.

Alle Unterlagen können mit einem Klick komplett auf einmal ausgedruckt werden. Da es sich bei Ingentis easy.pes um ein anpassungsfähiges Standardprodukt handelt, ist eine Erweiterung dieses Menüpunktes oder eine Anpassung an bestehende Materialien möglich.

Selbsteinschätzung und Sollprofile – wichtig für den späteren Vergleich

Selbsteinschätzung und Sollprofile – wichtig für den späteren Vergleich

Bevor das Seminar durchgeführt wird, kann jeder Teilnehmer eine Selbsteinschätzung für die zu bewertenden Kriterien abgeben, die in Ingentis easy.pes übernommen wird. Nach dem Abschluss des Seminars kann somit ein direkter Vergleich zu seinen tatsächlich erzielten Leistungen gezogen werden. Auch die Erfassung eines Stellen- oder Sollprofils ist an dieser Stelle möglich.

 
©2019, Ingentis Softwareentwicklung GmbH